2. Oberndorfer Genussfestl

Almabtrieb einmal anders

Bereits zum zweiten Mal erlebte Oberndorf einen etwas anderen Almabtrieb. Nachdem sich der Almabtrieb der Schneiderbauer-Ziegen letztes Jahr bereits als Publikumsmagnet erwies, wurde der Abtrieb der wunderbar „aufbischten“ Ziegen dieses Jahr in ein Genussfestl des mehrfach ausgezeichneten Schörgererbauern eingebunden.

 

Neben dem Abtrieb wurden dem Besucher zahlreiche Attraktionen geboten. Für die Kinder stand eine Hüpfburg zur Verfügung, es gab ein Gewinnspiel, bei dem das Gewicht zweier Ziegen geschätzt werden musste und die Stalltüren des Biobauernhofs Schörgerer standen für alle Besucher weit offen.

 

    • Auch für die Erwachsenen gab es für Auge und Gaumen genügend Angebote:
    • Kasspatzen mit dem guten Schörgererkäse
    • Verkostungen von Schnaps
    • hausgemachtes Eis (Bäckerei Linsinger)
    • Kuchen und Getränke
    • etc.

 

Natürlich war auch der kleine Hofladen der Bio-Käserei geöffnet und bot seine zahlreichen Produkte an.

 

Der Höhepunkt war allerdings die Ziegenherde, die mitten durch die Besucher ihren Weg suchte. Der Kopfschmuck der Ziegen war wunderbar farbenprächtig, sogar das Wappen der Gemeinde Oberndarf war zu sehen.

 

Jedem, der diesen Anblick verpasst hat, ist nur zu raten das nächstes Jahr beim 3. Oberndorfer Genussfestl nachzuholen.

Text: Monika Pletzer

Impressionen

ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
Stand: 13.12.2013

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen