28.10.2015

Katastrophenjahre in Tirol - der Erste Weltkrieg 1914- 1918.

 

Vortrag von Mag. Dr. Hermann J. W. Kuprian,
Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie, Universität Innsbruck.

 

Veranstalter: Schützenkompanie Oberndorf i. T.

Ort: Aula der Volksschule Oberndorf i. T.

 

Der Erste Weltkrieg war auch für die historische Region Tirol eine Urkatastrophe. Tausende Gefallene, unsägliches Leid unter der Bevölkerung, ein vielerorts zerstörtes Land und – am Ende – die Teilung Tirols im Vertrag von Saint-Germain.


Dr. Kuprian zeichnet in seinem Vortrag ein Bild über das Leben und Sterben der Soldaten und über den entbehrungsreichen Kriegsalltag der Menschen an der „Heimatfront“. Er spricht über den tristen Alltag und das große Leid der Tiroler Bevölkerung und versucht auch ein objektives Bild über die damaligen militärischen und politischen Vorgänge zu geben.


Natürlich besteht nach dem Referat die Möglichkeit, Fragen an Dr. Kuprian zu stellen!

 

Das Schützenbataillon Rupert Wintersteller ladet sehr herzlich zu diesem Vortrag ein und freut sich über viele Besucher.

 

Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten

Stand: 31.12.2015

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen