Abfalltrennung im Haushalt

 

Altspeiseöl und -fett

Bitte zur Ölisammlung

Gebrauchte Frittier- und Bratfette/-öle, Öle von eingelegten Speisen (Thunfisch, Sardinen, Gemüse ...), Butterschmalz und Schweineschmalz

 

Verdorbene und abgelaufene Speiseöle und -fette

 

Nicht zur Ölisammlung

Mineral-. Motor- und Schmieröle, Chemikalien, Andere Flüssigkeiten, Saucen und Dressings, Mayonnaise, Speisereste und sonstige Abfälle

 


 

 

Bioabfall

Bitte zum Bioabfall

Kücheabfälle: Obst-, Gemüse- und Speisereste, Kaffeesatz und -Filter, Teesatz und -beutel, verdorbene Lebensmittel

 

Schnittblumen, Gartenabfälle, Gestecke

 

Für die Biotonne Säcke aus Papier oder Maisstärke verwenden!

 

Nicht zum Bioabfall

Knochen, Schlachtabfälle, Asche, Katzenstreu, Altspeisefette

 

Fehlwürfe wie Restmüll, Kunststoffe und Metalle verusachen hohe Sortierkosten!

 


 

Bunt- und Weißglas

Bitte zum Bunt- oder Weissglas:

Flaschen, Flakons, Lebensmittelgläser, Kosmetikfläschchen und andere leere Hohlglasbehälter.

 

Überzeugen Sie sich, dass keine Pfandflaschen dabei sind. Sie sollten wiederbefüllt werden!

 

Nicht zum Bunt- oder Weißglas:

Verschlüsse, Deckel, Porzellan, Keramik, Steingutflaschen, Vasen, Glasgeschirr, Glühbirnen, Fensterglas, Spiegel, Drahtglas

 


 

Elektrogeräte

Bitte zu den Elektroaltgeräten

Elektrokleingeräte: Toaster, Rasierer, Föhn, Radio, Fernbedienung, Computerlaufwerke

Elektrogroßgeräte: Waschmaschine, Herd, Geschirrspüler

Bildschirmgeräte: Monitor, TV, Laptop

Kühlgeräte: Kühlschrank, Klimagerät

Gasentladungslampen: Leuchtstoffröhre, Energiesparlampen

 

Nicht zu den Elektroaltgeräten

Glückwunschkarten & Bücher mit Musik, Mehrfachstekcer, Kabelrollen, Hausantennen, Elektroinstallationsmaterial, Boiler, akustische Signalgeräte, Möbel mit Beleuchtung

 


 

 

Kunststoff und Verbundstoff

Bitte zum Kunststoff

Getränke-, Kaffee- und Tiefkühlverpackungen, Fleischtassen, Verpackungsfolien und -chips, Plastiksäcke, Joghurtbecher, Obstnetze, Kanister, Butterpapier, Zigarettenschachteln, Putzmittel- und Kosmetikleergebinde, Tablettenblister

 

Styropor (getrennte Sammlung sinnvoll)

 

Nicht zum Kunststoff

Gegenstände aus Kunststoffen ohne Verpackungsfunktion

z.B.: Plastikspielzeug, Bodenbeläge, Windeln, Wäschekörbe, ...

 


 

Metall

Bitte zum Metall

Weißblech-, Getränke- und Konservendosen, Alufolien und -tassen, metalltuben, Deckel und Verschlüsse

 

Nur spachtelreine bzw. tropffreie Farb- und Lackdosen, restentleerte Spraydosen (druckgasfrei!)

 

Nicht zum Metall

Gaskartuschsen und Spraydosen etc. mit Restinhalt

 

Töpfe, Pfannen, Nägel, Haushaltsschrott zur Altmetallsammlung der Gemeinde

 


 

 

Papier und Karton

Bitte zum Papier oder Karton

Papier: Zeitungen, Illustrierte, Kataloge, Prospekte, Bücher (ohne Einband), Hefte, Schreibpapier, Fensterkuverts, unbeschichtetes und sauberes Papier

 

Karton (bitte falten): Schachteln, Kartons, Wellpappe, Kraftpapiersäcke

 

Nicht zum Papier oder Karton

beschichtete Tiefkühlverpackungen, Ringordner, Tapeten, Zellophan, Getränkeverpackungen, Hygienepapier, Papiertaschentücher, Serviettten, Teppichrollkerne

 


 

 

Problemstoffe

Bitte zu den Problemstoffen

Altöle und ölhaltige Abfälle (z.B.: Putzfetzen), Batterien, Lösungsmittel, Nitroverdünnung, Farben und Lacke, Desinfektions- und Lösungsmittel, Säuren, Laugen, Quecksilber, Pflanzenschutzmittel, Gifte

 

Medikamente, Kosmetika und Körperpflegeprodukte

 

Nicht zu den Problemstoffen

Spachtelreine und tropffreie Leergebinde von Farben, Lacken, Putzmitteln, sowie restentleerte Spraydosen

 


 

 

Restmüll

Bitte zum Restmüll

Keine Wiederverwertung möglich!

Bleistifte, Kullis, Klarsichtfolien, Zigarettenstummel, kalte Asche, Staubsaugerbeutel, Wegwerfwindeln, Zahnbürsten, Kleiderbügel, Strumpfhosen, Taschentücher, Hygieneartikel, kaputtes Spielzeug, Glühbirnen, CD's, MC's, Viedeokassetten, Grußkarten mit Musik

 

Nicht zum Restmüll

Wertstoffe, die einer Verwertung zugeführt werden können!

Alle Verpackungen (Glas, metall, Karton, Kunststoffe), Bioabfall, tragbare Kleider und Schuhe

 


 

 

Sperrmüll

Bitte zum Sperrmüll

Haushaltsmüll, der auf Grund seiner Größe/Form nicht in den Restmüllbehälter bzw. -sack passt:

 

kaputte Möbel, Teppiche, Sportgeräte, Schi, Kinderwagen, Schirme, Dachpappe, Matratzen, Kunststoffrohre, Baustyropor, verschmutzte Zementsäcke

 

Nicht zum Sperrmüll

Restmüll, Bauschutt, Problemstoffe

 

Altholz, Alteisen unbedingt getrennt sammeln!

 


 

Stand: 07.11.2016

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen