Besuch der 3. Klasse Volksschule im Schützenheim

Bereits zum 12. Male hat die Josef- Hager- Schützenkompanie Oberndorf die dritte Klasse Volksschule und ihre Lehrerin Ingrid Foidl vor kurzem ins Schützenheim eingeladen, um 2 Stunden Sachunterricht zu gestalten.


Der Bildungsoffizier Dipl. Ing. Christian- Georg Hopfensperger ging mit einer Gruppe SchülerInnen ins Dorf und erklärte die Geschichte der Kirche, seiner Hl. Philippus und Jakobus und des Herz- Jesu – Festes. Dazu die Lebensgeschichte des Scharfschützen- hauptmannes und Landesverteidigers von 1800, 1805 Joseph Hager und die Traditionen des Tiroler Schützenwesens. Auch über den Landshuter Erbfolgekrieg referierte der Bildungsreferent. Durch diesen kamen die Gerichtsbezirke Rattenberg, Kufstein und Kitzbühel 1505 von Bayern zu Tirol.


Die zweite Gruppe konnte derweilen das LG- Sportschießen am Schützen- Schießstand ausprobieren, wo der Obmann der Schützen Hans Brandstätter die Kinder einwies.


Nach einer Stande wurde gewechselt.


Es war wiederum für alle Beteiligten ein informativer und schöner Vormittag.


HCH

Stand: 10.09.2015

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen