BGM Schweigkofler Hans

BGM Schweigkofler Hans
BGM Schweigkofler Hans

Mein Einstieg
Für und mit Menschen zu arbeiten, hat mich immer schon fasziniert. Als glühender Kreisky Anhänger war der Weg in die Sozialdemokratie vorgezeichnet und bald beschritten. 1986 kandidierte ich erstmals für den Gemeinderat. „Der Kaktus“, das Info-Blatt der SP-Oberndorf machte mich bekannt.

 

Die Überraschung
Dann kam das Jahr 1992. Für viele völlig überraschend – auch für mich – wurde ich 1992 zum Bürgermeister gewählt. Es folgten die Jahre der Dorferneuerung. Nun konnte ich meine Vorstellungen, mit den Menschen zu arbeiten, umsetzen. Ausgehend von den Ergebnissen der aktivierenden Bürgergespräche wurden eine Vielzahl von Projekten (Leitbild, Neugestaltung des Ortszentrums, kostengünstige Baugründe für junge OberndorferInnen, attraktives Bichlachbad, ...) umgesetzt. Dafür erhielt die Gemeinde 1998 einen Europäischen Dorferneuerungspreis.

 

Es geht weiter …
1998 begann die 2. Amtsperiode. Gemeinsam mit der Bevölkerung und den Gemeinderäten wurden wiederum nachhaltige Projekte verwirklicht: ein Kindergarten in Holzbauweise, eine Hackschnitzelheizung für die renovierte Volksschule, für Kindergarten und Feuerwehrhaus, Bauplätze für junge Familien, altes Feuerwehrhaus renoviert, Bauhof, 8-er Gondelbahn auf den Bauernpenzing.

 

Wir reden nicht nur, wir tun auch was!

 

2004 wurde ich neuerlich als Bürgermeister bestätigt. Ebenso erreichte die Bürgermeisterliste mit 6 Mandaten einen großartigen Erfolg. Zug um Zug wurden unser Wahlprogramm und unsere Versprechen umgesetzt:

 

Die Errichtung der Auf- und Abfahrt Wiesenschwang mit der Ansiedlung des M-Preis-Marktes und der Esso Tankstelle., eine Krabbelstube für unsere Jüngsten, ein Altenwohn- und Pflegeheim für unsere älteren MitbürgerInnen auf Schiene gebracht, die Ansiedlung von Betrieben vorangetrieben Tennisplätze generalsaniert, Wege gebaut, Katastrophenschutz
maßnahmen durchgeführt, die Volksschule komplett erneuert, einen Schülerhort errichtet, eine Gemeinde Homepage eingerichtet, Gesundheitstage veranstaltet, den Seniorenbrief geschrieben, in einer ersten Bauphase das Gemeindeamt renoviert und mit den Jungbürgern ins EU- Parlament nach Brüssel gefahren.

 

Mit neuem Schwung in die nächste Periode
Auch 2010 ging´s mit der Bürgermeisterliste bergauf. 4% mehr Zustimmung bei der Wahl und damit klar die Nummer eins im Gemeinderat. Mit Gerry Thaler und Martin Klingler holte ich zwei junge Kräfte in Team.

 

Alt und Jung ergänzen sich bestens, so dass wir wieder - wie in all den Jahren seit 1992 – mit Volldampf gern für unser Oberndorf arbeiten. Gemeinsam wollen wir Oberndorf ein Stück lebenswerter machen.

 

Zur Mitarbeit lade ich alle herzlich ein.

 

Stand: 04.06.2012

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen