D'Oberndofer Volksbühne spielt

Mei Oide bin i

Lustspiel in drei Akten von Andrea Döring

Originaltitel "Meine Frau bin ich"

Wilhelm Köhler Verlag

 

Beim Bauer Georg und seiner Frau Bärbel gibt's dauernd Stress und davon sind Magd Vroni und Knecht Simon mehr als genervt. Doch ob göttliche Fügung oder Schicksalsschlag:

Die Ehefrau ist von der einen Sekunde auf die andere der Mann und umgekehrt. Kaum vorstellbar, sich mit so einer Situation abfinden zu können. Aber auf alle Fälle heilsam für beide Geschlechter, die für das jeweils andere Geschlecht nicht viel Verständnis aufbringen konnten. Nur ihre Umwelt blickt nicht mehr so ganz durch: Wer ist jetzt wer? Wer hat das Sagen? Wer hat die Hosen an? Wann hat der Blödsinn endlich ein Ende? Und wieso kann nicht alles wie vorher sein?

In den Rollen:
Georg Lämmerer, LandwirtPit Leiter
Bärbel Lämmerer, seine FrauChristine Höck
Vroni, MagdSabine Koidl
Simon, KnechtAndreas Hofer
Margarete Zahn, Bärbels MutterLeni Koidl
Cornelia Hornbichler, neidische NachbarinDaniela Okeke
Hugo Hornbichler, ihr unterdrückter EhemannPepp Alfreider
Christian Steiger, KulturbeauftragterToni Trixl
Inga Sörensen, ModelPetra Hauser
Johann Zeisig, vergesslicher NachbarKlaus Treichl
Claudia Brandner, NachbarinKerstin Fischer
  
SpielleitungRosi Bombek
SouffleuseBianca Jungmann
MaskeRosmarie Bombek
Technik Robert Missbrenner
Spieltermine
Samstag, 6. Mai 201720 UhrPremiere mit Musik und
Begrüßungsgetränk
Donnerstag, 11. Mai 201720 Uhr 
Freitag, 12. Mai 201720 UhrMuttertagsvorstellung mit Musik
und Glas Sekt für jede Dame
Freitag, 26. Mai 201720 Uhr 
Samstag, 27. Mai 201715 UhrNachmittagsvorstellung
Samstag, 27. Mai 201720 Uhr 
Freitag, 9. Juni 201720 Uhr 
Samstag, 10. Juni 201720 Uhr 
Eintritt Erwachsene 7,- Euro / Kinder u. 14 Jahre 3,50 Euro
Kartenreservierung beim Kaiserhotel Neuwirt unter 05352/62906
Stand: 13.04.2017

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen