Heimbewohner auf 'Wanderschaft'

Einige Bewohnerinnen und Bewohner sind auf Grund unterschiedlicher Erkrankungen sehr bewegungsfreudig. Manche können sich schwer in der für sie neuen Umgebung orientieren und suchen den Heimweg.


Dies kann natürlich dazu führen, dass sich einige Bewohnerinnen und Bewohner unbemerkt aus dem Heim entfernen und nicht mehr zurück finden.


Unser Personal ist stets sehr aufmerksam und bemüht jedem gerecht zu werden, dabei darf man die „Schnelligkeit“ einiger Menschen nicht unterschätzen.


Wir haben zum einen ein offenes Haus und zum anderen ist es gesetzlich auch verboten, Türen außerhalb der vorgegeben Zeiten zu verschließen bzw. mittels Alarm zu sichern. Dies und der Umstand, dass niemand in seinem Willen gebrochen wird, bedeutet eine große Herausforderung. Jeder Mensch hat das Recht sich frei zu bewegen. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind hier zu Hause und sollen sich in dieser Umgebung wohl und verstanden fühlen.


Sollte jemand die Orientierung verlieren, bitte nicht zögern und im Heim anrufen (05352 20779-0) oder direkt vorbei kommen.


Wir sind sehr froh, dass dieses Haus in dieser schönen Gemeinde ist und bedanken uns bei allen für die Unterstützung und das Verständnis.

 

Stellvertretend für alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie das gesamte Personal des Pflegeheimes.

 

Tanja Halbig


 

Mehr über das Wohn- und Pflegeheim in Oberndorf erfahren Sie unter www.phsj.at

 


 

Stand: 04.09.2018

Gemeinde Oberndorf

Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen