Krimilesung mit Bernhard Aichner

Zu einer Krimilesung in der Tischlerei lud am 16.09.2016 Sepp Hofer mit seinem Team.

 

Der sympathische Innsbrucker Schriftsteller Bernhard Aichner las aus den ersten beiden Bänden einer Krimitrilogie über die Bestatterin Brünhilde Blum sowie aus seinem Max Broll Krimi „Interview mit einem Mörder“. Seine kurzweiligen Ausführungen wurden durch die moderne, musikalische Umrahmung zweier Freunde untermalt.

 

Aus den anfänglich angedachten 50 Gästen wurden schließlich rund 140 Zuhörer aus dem ganzen Bezirk Kitzbühel und Umgebung.

 

Im Anschluss an die Lesung wurden 3 handsignierte Bücher unter den anwesenden Zuhörern verlost. Selbstverständlich konnten Bücher auch käuflich erworben werden in die der Autor gerne eine Widmung schrieb.

 

Beim kalten Buffet wurde noch bis weit nach Mitternacht über diese Veranstaltung diskutiert.

Der Dank der Tischlerei Hofer richtet sich an alle, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben:


Gemeinde Oberndorf in Tirol und Hotel Post (Fam. Blumschein) für die Bestuhlung
Kitz Böhmische für die Beschallung
Metzgerei Huber für das Buffet
an alle Mitarbeiter der Tischlerei sowie
an Service & More für die Idee und die Mithilfe zu dieser Lesung

ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload
Stand: 28.11.2016

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen