Mediatheksordnung

Büchereiordnung der Volksschule Oberndorf in Tirol

 

* Am Beginn des Schuljahres zahlt jeder Schüler € 5 für das Ausleihen der Bücher und darf das ganze Schuljahr Medien ausleihen. Sind Geschwister an der Schule, bezahlt nur das ältere Kind. Der Betrag wird von Foidl Ingrid verwaltet und zum Ankauf neuer Medien verwendet.

 

* Es dürfen höchstens 3 Medien gleichzeitig ausgeliehen werden.

 

* Eine Ausleihzeit von 3 Wochen soll nicht überschritten werden.

 

* Vor den Sommerferien müssen alle Bücher zurückgegeben werden.

 

* Bei Verlust oder starker Beschädigung muss das Buch bzw. das entliehene Medium ersetzt werden.

 

* In der Bücherei darf nichts gegessen oder getrunken werden.

 

* In der Bücherei verhalten wir uns leise und rücksichtsvoll.

 

* Entnommene Medien, die man nicht ausleihen möchte, stellt man wieder auf ihren Platz im Regal zurück!

 

* Man darf nur Medien aus der Bücherei mitnehmen, die in der Lesekarte eingetragen worden sind!

 

* Wir behandeln alle entliehenen Medien sorgfältig!

 

* Das Verändern von Büchern durch Eintragungen, Unterstreichungen und Entfernungen von Blättern ist verboten!

Stand: 30.01.2018

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen