Mundart

Die Tiroler Mundart ist die gewachsene Sprache unserer Heimat Tirol. Von Region zu Region, von Tal zu Tal und oft von Ort zu Ort sind Abweichungen festzustellen. Mit der Umgangssprache demonstrieren die Tiroler ihre Eigenständigkeit und geben gleichzeitig Zeugnis der kulturellen Vielfalt ihrer Heimat. Seit jeher befindet sich die Mundart im Wandel. In den letzten Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts begannen sich mit dem Strukturwandel der Wirtschaft auch die Dialekte und Sprachfärbungen stark zu verändern. Der tertiäre Sektor, die Landwirtschaft, machte dem Tourismus und dem Dienstleistungssektor Platz. Wurde sie in der Vergangenheit durch das bäuerliche Leben geprägt, spiegeln sich in ihr heutige Alltagsgewohnheiten wider. Viele Ausdrücke, Gepflogenheiten und Bräuche drohten verwässert zu werden oder ganz in Vergessenheit zu geraten. Um dies zu verhindern findet vom 1. bis zum 16. Juli 2006 in Oberndorf in Tirol das Fest der „Mundart“ statt.
Stand: 04.06.2012

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen