Oberndorf-Film

Kunst und Natur

Vom Freitag, 09.08.2013 bis Sonntag, 11.08.2013 war das Filmteam wieder in Oberndorf unterwegs.

 

Filmer Alex und sein Kollege hatten ein dichtes Programm:

    • Waldfrühstück
    • Tennisplatz und Schwimmbad
    • Wanderer
    • Flugaufnahmen mit Hubschrauber
    • Abendstimmung am Bichlhof
    • Naturaufnahmen.

 

Ein weiterer Schwerpunkt dieses Drehwochenendes waren Kunst bzw. Kultur: es werden Alfons Walde und zeitgenössische Künstler aus Oberndorf im Film dokumentiert.

 

Das 4. Drehwochenende ist im Oktober geplant. Es werden die wunderbare Herbststimmung in Oberndorf und weitere Highlights aus unserem Dorfleben den Schwerpunkt bilden.

 

Vorab ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren und Mitwirkende die das tolle Projekt begleiten.

 

GV Klaus Ritter

Die Dreharbeiten sind angelaufen

Foto: K.Ritter
Foto: K.Ritter

Die Idee, einen Film über Oberndorf zu drehen, beschäftigt uns schon seit 2 Jahren. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit als einen Film, unseren Ort mit all seinen schönen Plätzen zu präsentieren. Der Film, der bei verschiedenen Veranstaltungen aber auch über Tourismus-Internetplattformen, unserer Website, der Website von Vermietern usw. gespielt werden kann, ist eine weitere aktive Marketingmaßnahme für unseren Ort.

Foto: K.Ritter
Foto: K.Ritter

Den Auftrag, den Film zu planen und zu organisieren, haben wir an das Oberndorfer Unternehmen „Hell2o“ von Barbara Hell vergeben. Er soll den Jahresablauf in Oberndorf dokumentieren und unsere Geschichte und Tradition gleichermaßen integrieren wie die Bereiche Kultur, Tourismus, Wirtschaft und Landwirtschaft. Eine wichtige Rolle in unserem Film sollen unsere Vereine und Institutionen spielen, die unser Dorfleben maßgebend gestalten und prägen.

 

Die erste Klappe ist am 09. März gefallen und die ersten Szenen sind bereits erfolgreich „im Kasten“. Die Dreharbeiten werden noch bis nächstes Jahr laufen.

Foto: K.Ritter
Foto: K.Ritter

Bereits bei den Vorarbeiten und Gesprächen mit „Zeitzeugen“, die den Film wesentlich mitgestalten, war starkes Interesse und große Begeisterung zu spüren, daher sind wir auch überzeugt, dass der Film nicht nur wertvollen werblichen Charakter haben wird, sondern in einigen Jahren zudem ein wertvolles Zeitdokument von Oberndorf sein wird.

Wir möchten uns bereits im Vorfeld bei allen für die Unterstützung und Mitarbeit bedanken.

 

GV Klaus Ritter

Obmann Wirtschaftsausschuss


 

Film über Oberndorf: Die Dreharbeiten starteten

Ein Bericht der Bezirksblätter vom 03./04.04.2013

Stand: 28.10.2013

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen