Räumlichkeiten

  • Da die Raumaufteilung, bzw. die Nutzung und Gestaltung der Räumlichkeiten sich prägend auf das aktive Tun des Kindes – somit auch auf die Gesamtentwicklung seiner Persönlichkeit – auswirkt, werden bei der Raumgestaltung pädagogische Aspekte der Arbeit mit Kindern berücksichtigt!
  • Dem Hort stehen für die tägliche Arbeit mit den Kindern zwei Räume zur Verfügung:
    • ein Gruppenraum und
    • Ein Klassenzimmer für Lernzeit. Dieses kann nur bis 14:00 genützt werden, da am Nachmittag in diesen Räumlichkeiten Unterricht der Musikschule stattfindet.
  • Der GRUPPENRAUM ist in mehrere für Kinderbetreuungseinrichtungen typische Kleinbereiche unterteilt: -Werbereich, -Mal und Zeichenbereich, - Ruhebereich mit Bücherecke,... Diese Unterteilung soll den Kindern die Möglichkeit zur Einzelarbeit, aber auch zur Tätigkeit in Kleingruppen bieten. Aber auch das aktive Tun mit der Gesamtgruppe wird so ermöglicht.
  • Als Lernzimmer steht ein Klassenraum zur Verfügung. Hier besteht die Möglichkeit zur Einzelarbeit, aber auch Gruppenarbeit. So wurde die Möglichkeit geschaffen, bedarfsgerecht auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen zu können. Dies ist die Basis für ein ERFOLGREICHES LERNEN!
  • Weiters kann der Hort ganzjährig den Schulhof und den anschließenden Garten nützen. Hier befinden sich unterschiedliche Flächen (Grasbewachsene kleine Hügel, Schotterwege, gepflasterte große Fläche), die zur Bewegung anregen und die Möglichkeit zur Erprobung verschiedener Bewegungsformen motivieren! Die Schule stellt dem Hort die Schuleigenen „out-door“ Bewegungsmaterialien zur Verfügung wie Tischtennistisch, unterschiedliche Fahrzeuge, Bälle und vieles mehr. Ergänzt wird der Außenbereich durch eine „Strauch – Höhle.“ Diese schafft Platz zum Verweilen speziell an heißen Sommertagen.
  • Weiter Schulräume können genützt werden:Büro, Küche, Aula, Garderobe, sanitäre Einrichtungen und der Turnsaal..
Stand: 20.06.2012

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen