Renovierung der Kirchenorgel

Die letzte Generalreinigung der im Jahr 1964 gebauten Orgel ist schon einige Jahre vorbei und der Klang nicht mehr so kräftig wie er sein sollte. Daher hat sich der Pfarrgemeinderat entschlossen, die Firma Erler aus Schlitters mit dieser Arbeit zu beauftragen.

 

Alle Orgelpfeifen werden dafür von den beiden Spezialisten Lukas und Pius ausgebaut, gereinigt und wieder eingesetzt. Abschließend wird die Orgel natürlich neu gestimmt.

 

Bis das Instrument wieder erklingt, werden die beiden Herren ca. 2 Wochen in der Kirche im Einsatz sein.

 

Der Kostenvoranschlag für diese mühevolle Arbeit beläuft sich auf € 9.000,00.

Ein Teil der Kosten konnte bereits beim diesjährigen Pfarrfest, sowie durch Kranzspenden und private Initiativen gedeckt werden. Dadurch konnten rund € 3.000,00 eingenommen werden, die ausschließlich der Reparatur der Orgel zugute kommen.

 

Dafür ein herzliches „Vergelt’s Gott“ an alle, die Ihre Brieftaschen so großzügig geöffnet haben.

 

Spenden für diesen besonderen Zweck werden weiterhin gerne entgegengenommen.

 

Vergelt’s Gott!


Spendenkonto:

Raika Oberndorf

BLZ 36.254 - Kto.Nr. 1.340.009


 

 

24.06. - Beginn der Arbeit

ZoomDownload
ZoomDownload
ZoomDownload

27.06.2013

Teilweise wurden die Orgelpfeifen schon wieder eingesetzt
Teilweise wurden die Orgelpfeifen schon wieder eingesetzt
ZoomDownload
Viele müssen aber noch bearbeitet werden
Viele müssen aber noch bearbeitet werden
ZoomDownload
Größere Orgelpfeifen
Größere Orgelpfeifen
ZoomDownload
Die kleinsten Orgelpfeifen
Die kleinsten Orgelpfeifen
ZoomDownload
Orgelpfeifen aus Holz
Orgelpfeifen aus Holz
ZoomDownload
Orgelpfeifen, die gebogen werden mussten
Orgelpfeifen, die gebogen werden mussten
ZoomDownload
Die größten Orgelpfeifen
Die größten Orgelpfeifen
ZoomDownload
Nach der Reinigung können auch diese wieder eingesetzt werden
Nach der Reinigung können auch diese wieder eingesetzt werden
ZoomDownload
Lukas und Sepp begutachten die Orgelpfeifen aus Holz
Lukas und Sepp begutachten die Orgelpfeifen aus Holz
ZoomDownload

04.07.2013

Die hölzernen Orgelpfeifen werden eingesetzt
Die hölzernen Orgelpfeifen werden eingesetzt
ZoomDownload
Sepp und Lukas bei der Arbeit
Sepp und Lukas bei der Arbeit
ZoomDownload
Bald kann die Orgel wieder erklingen
Bald kann die Orgel wieder erklingen
ZoomDownload
Sanierung der Orgel

Ein Artikel des Kitzbüheler Anzeiger vom 04.07.2013 und der Bezirksblätter vom 07./08.08.2013

Stand: 24.07.2013

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen