Steinerbachbrücke eingeweiht

Seit Sommer erfreuen sich die Anrainer der Oberndorfer Ortsteile Steinerbach, Rißberg und Haslach über die gelungene Sanierung der Steinerbachbrücke, die am 15. Oktober offiziell  eingeweiht wurde.
Trotz starken Regens erhielt die wichtige Zufahrt von Kooperator Ralph Peter die Segnung und die offizielle Freigabe der Brücke erfolgte durch LH Stv. ÖR Anton Steixner, BR Bürgermeister Hans Schweigkofler, Ing. Eduard Fröschl und Martin Rottler (Baubezirksamt).

 

Die Steinerbachbrücke wurde im Sommer komplett saniert wodurch die Brücke nun für Fahrzeuge aller Gewichtsklassen passierbar ist. Zur Sicherheit der Fußgänger und der vielen Schulkinder  wurde ein abgegrenzter Gehweg errichtet, der durch Anton Steixner besonders gelobt wurde.

Ein zukunftsorientiertes Projekt auch für das in Steinerbach 1 angesiedelte, traditionelle Bauunternehmen Fröschl. Eduard Fröschl betonte die Wichtigkeit des Standortes Oberndorf, der seit 1979 kontinuierlich gewachsen ist und ausgebaut wurde.

Hans Schweigkofler bedankte sich nach einem kurzen Blick in die „Vergangenheit“ der Steinerbachbrücke sehr herzlich bei allen Partnern für das zügige und reibungslose Umsetzen des Projektes und richtete seinen Dank auch ganz besonders an die Grundbesitzer.

 

Im Zuge der Sanierung der Steinerbachbrücke wurde auch die Haslachbrücke erneuert. 130.000 Euro investierte die Gemeinde in die Sanierung der beiden Brücken und Sicherheit für die Anrainer.

Einweihung der Steinerbach-Brücke durch (v.l.n.r.) Martin Rottler (Baubezirksamt), BR Bürgermeister Hans Schweigkofler, LH Stv. Anton Steixner, Ing. Eduard Fröschl
Einweihung der Steinerbach-Brücke durch (v.l.n.r.) Martin Rottler (Baubezirksamt), BR Bürgermeister Hans Schweigkofler, LH Stv. Anton Steixner, Ing. Eduard Fröschl
Segnung durch Koop. Mag. Ralf Peter
Segnung durch Koop. Mag. Ralf Peter
ZoomDownload
ZoomDownload
Eröffnung durch die Ehrengäste
Eröffnung durch die Ehrengäste
ZoomDownload
Begrüßung durch Bgm. BR Hans Schweigkofler
Begrüßung durch Bgm. BR Hans Schweigkofler
ZoomDownload
Techn. Bericht von Ing. Wolfgang Speiser (Prostatik)
Techn. Bericht von Ing. Wolfgang Speiser (Prostatik)
ZoomDownload
Grußworte von LHStv. ÖkR Anton Steixner
Grußworte von LHStv. ÖkR Anton Steixner
ZoomDownload
Grußworte von Ing. Eduard Fröschl jun.
Grußworte von Ing. Eduard Fröschl jun.
ZoomDownload
Gäste
Gäste
ZoomDownload
Gäste
Gäste
ZoomDownload
Stand: 19.12.2012

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen