Tag des Ehrenamtes

Seit mehreren Jahren zeichnet das Land Tirol beim Tag des Ehrenamtes verdiente Gemeindebürger/innen aus, die in Vereinen, HIlfsorganisationen oder sozialen Einrichtungen tätig sind.

 

Auf Vorschlag des Bürgermeisters erhielten folgende Persönlichkeiten aus Oberndorf die Vereinsehrennadel:

Angerlechner Hans:

Hans ist Obmann des Norike Pferdezuchtvereinsund organisiert mit seinem Verein den Leonardiritt. Er ist Fähnrich bei der Schützenkompanie, und als langjähriges Mitglied auch für das Abschießen der Böller veratnwortlich.

Brunner Georg:

Schorsch ist ein Multifunktionär. Er ist aktives Mitglied bei den Schützen, bei den Eisschützen und beim Penionistenverband. Dem Funkerclub stehet er als Obmann vor. Und mit den Hartsteinwerkern rückt er in seiner feschen Bergmanntracht aus.

Hofer Erwin:

Was täte unser Fußballclub ohne Erwin. Er ist stets zur Stelle, packt beim Club überall an und sorgt mit seinem Kebab beim Dorffest und im Vereinslokal neben dem leiblichen auch für das finanzielle Wohl des FCO.

Pöll Maria:

Seit es bei den Heimkehrern Marketenderinnen gibt, ist Maridei dabei. Seither umsorgt sie die Männer, gibt so manchem Halt beim Marschieren und achtet auf das Wohl aller. Ohne viel Aufsehen kümmert sie sich auch um unsere Kirche.

Singer Franz:

Seit mehr als 25 Jahren ist Franz Musikant mit Leib und Seele. Ob als Eufonist, beim Schlagzeug oder als Bassist, er stellt überall seinen Mann. Im Winter schlägt sein Vereinsherz für die Eisschützen. Dort kümmert er sich besonders für den Nachwuchs und organisiert seit Jahren die Schülermeisterschaft.

Trixl Johann:

Hans gehört zum Urgestein des Oberndorfer Fußballs. Unermüdlich setzt er sich für den FCO ein. Er animiert unsere jungen Burschen zum Fußballspiel, trainiert sie, pfeift als Schiedsrichter so manches Spiel und ist stets zur Stelle, wenn der FCO ruft.

Stand: 22.01.2013

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen