Vernissage von Claudia Hornik

 
Die erste große Ausstellung der Künstlerin wird am   20. Dezember um 20:00 Uhr in der Volksschule in Oberndorf   eröffnet.   Als musikalische Umrahmung ist eine JAMSESSION angedacht, für die Musikinstrumente bereitgestellt werden. Bei speziellen Bedürfnissen sind eigene Instrumente mitzubringen.   Weiters ist die Ausstellung zu folgenden Terminen geöffnet:   26.12.2008 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr 27.12.2008 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr 30.12.2008 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr 03.01.2009 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr   Unterstützt und gefördert wird die Ausstellung von der Gemeinde Oberndorf.  
Die 1982 in St. Johann geborene Oberndorferin besuchte von 1996 bis 2002 die Glasfachschule in Kramsach.   Von 2004 bis 2008 studierte sie an der Akademie der Bildenden Künste in Wien in der Klasse Abstraktion bei den Univ.-Prof. Walter Obholzer und Erwin Bohatsch.   Früh erkennt sie ihre Leidenschaft zur Natur und ihr kreatives Potential. Im Schamanismus findet sie erstmals Antworten auf ihre spezielle Beziehung zur Natur, die sie prägen und ihr fortwährend neue Türen öffnen, um sich im Kreativen entfalten zu können. Oberndorf wird im Laufe ihres Lebens zu einem Stützpunkt, wo sie Kraft tankt und sich von der Schönheit dieses Platzes inspirieren lässt.
Stand: 04.06.2012

Kontakt

Gemeinde Oberndorf
Josef-Hager Straße 15
A-6372 Oberndorf in Tirol
Tel.: 05352 629 10
gemeinde@oberndorf.tirol.gv.at

Informationen