Oberndorf
in Tirol
   
 

Entgelte & Abgaben ab 2020

Freizeitwohnsitzabgabe  

Ab 1. Jänner 2020 ist in der Gemeinde Oberndorf in Tirol auf Grundlage des Tiroler Freizeitwohnsitz-abgabegesetzes, LGBI. Nr. 79/2019 eine Abgabe für die Verwendung eines Wohnsitzes als Freizeit-wohnsitz zu entrichten (Freizeitwohnsitzabgabe). Die Höhe der jährlichen Abgabe ergibt sich, abhängig von der Nutzfläche des Freizeitwohnsitzes, aus der vom Gemeinderat erlassenen Verordnung vom 03.12.2019 wie folgt:

bis 30 m² Nutzfläche mit

Euro     216,00

von mehr als 30 m² bis 60 m² Nutzfläche mit

Euro     432,00
von mehr als 60 m² bis 90 m² Nutzfläche mit Euro     630,00
von mehr als 90 m² bis 150 m² Nutzfläche mit Euro     900,00 
von mehr als 150 m² bis 200 m² Nutzfläche mit Euro 1.260,00
von mehr als 200 m² bis 250 m² Nutzfläche mit Euro  1620,00
von mehr als 250 m² Nutzfläche mit Euro 1.980,00
   
  Kundmachung der Verordnung vom 03.12.2019  Erklärung zur Freizeitwohnsitzabgabe
 Information über das Tiroler Freizeitwohnsitzabgabegesetz (TFWAG)

 

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 08.10.2019 folgenden Beschluss gefasst:

Beratung und Beschlussfassung über Neufestsetzung der Gemeindeabgaben (Steuern, Gebühren und Beiträge, Eintrittspreise Schwimmbad) ab 01.01.2019 bzw. Gebühren Kinderbetreuung (Kindergarten, Kinderhort und Krabbelstube) ab 01.09.2020 - Indexangleichung gem. GR-Beschluss vom 12.10.2004.

Auf Antrag des Bgm. beschließt der GR mit 15:0 Stimmen (einstimmig) die Feststetzung der Gemeindeabgaben (Steuern, Gebühren und Beiträge, Eintrittspreise Schwimmbad) ab 01.01.2020 bzw. bei den Gebühren Kinderbetreuung ab 01.09.2020 wie folgt:

Grundsteuern
Grundsteuer A Hebesatz 500 v. H. d. Messbetrages
Grundsteuer B Hebesatz 500 v. H. d. Messbetrages

 

Weitere Steuern und Gebühren
Kommunalsteuer   3 v. H. d. Lohnsumme
Vergnügungssteuer   gem. Verordnung vom 01.04.1992, sonst nach VSTG
Hundesteuer / -abgabe p. a. 73,00 Euro
Hundesteuer (Hof- und Jagdhund) p. a. 15,00 Euro

 

Friedhof
Beerdigungsgeühr inkl. Graberrichtung und Benützung Leichenhalle - Tiefgrab   423,00 Euro
Beerdigungsgeühr inkl. Graberrichtung und Benützung Leichenhalle - Urnengrab   50 %
Grabgebühr Einzelgrab p. a. 16,00 Euro
Grabgebühr Familiengrab p. a. 26,00 Euro
Grabgebühr Urnengrab   26,00 Euro
Ausgleichsabgabe   nach Verkehrsaufschließungs-
abgabengesetz
Erschließungsbeitrag   lt. § 3 Verkehrsaufschließungs-
abgabengesetz

 

Müll
Haushaltsrestmüllgebühr
(mind. 35 kg pro Person)
je kg Restmüll 0,38 Euro
Müllgrundgebühr pro Punkt lt. Gebührenordnung 23,98 Euro
Gewerblicher Biomüll je Liter 0,18 Euro
Biomüll Privathaushalte pro Person p.a. 10,00 Euro

  

Wasser
Wasserzins(gebühr) je m³ Verbrauch 0,66 Euro
Zählermiete p.a. 10,60 Euro
Zählermiete Verbundzähler p.a. 335,00 Euro
Wasseranschlussgebühr je m³ Baumasse 2,51Euro
Bauwasserpauschale ( mindestens 120 m³ x Wasserzins) je m³ Baumasse 0,08 Euro

 

Kanal
Kanalbenützungsgebühr lt. Messung Wasserzähler je m³ 2,11 Euro
Kanalanschlussgebühr je m³ Baumasse 5,55 Euro

 

 

*Angaben ohne Gewähr
 
 
Partner und Werbung

Tourismus Oberndorf-Kirchdorf-Erpfendorf

familienfreundlichegemeinde

Ortswärme

Abwasserverband Großache Nord

KEM

 

Wohn- und Pflegeheim

Gesundheits- u. Sozialsprengel

Gukps