Oberndorf
in Tirol
   
 

Tiroler Kindergeld plus

Ziel der Förderung ist, einkommensschwache Familien beim Betreuungsaufwand für ihre Kinder zu unterstützen. Für den Betreuungsaufwand wird pro Kind, je nach Einkommensgrenze, ein einmaliger, nicht rückzahlbarer Zuschuss gewährt. Förderwerber/in ist die erziehungsberechtigte Person, die die Familienbeihilfe bezieht und bei der das zu fördernde Kind im gemeinsamen Haushalt lebt.

Förderanträge sind im Förderzeitraum (01.07. bis 30.06. des Folgejahres) mittels Online-Formular einzubringen. Dem Antrag ist die aktuelle Haushaltsbestätigung der Wohnsitzgemeinde anzuschließen

 
 
Partner und Werbung

Tourismus Oberndorf-Kirchdorf-Erpfendorf

familienfreundlichegemeinde

Ortswärme

Abwasserverband Großache Nord

KEM

 

Wohn- und Pflegeheim

Gesundheits- u. Sozialsprengel

Gukps