Oberndorf
in Tirol
   
 

Turnhallenrenovierung abgeschlossen

Vorstellung der renovierten Turnhalle der Volksschule Oberndorf 

Als diese Schule im Jahr 1969 feierlich ihrer Bestimmung übergeben wurde, war der Turnsaaltrakt etwas Besonderes. Nicht jede Volksschule konnte einen eigenen Turnsaal vorweisen. Schon damals wurde daran gedacht, diese Sportanlage auch außerschulischen Personenkreisen zur Verfügung zu stellen und ein direkter Zugang geschaffen. Seither konnten sich viele Kinder und Erwachsene in diesem Turnsaal austoben.

Jetzt war es an der Zeit, eine Generalsanierung vorzunehmen. Decke, Boden, Wände – nichts blieb wie es war, alles wurde erneuert. Dadurch wird der Lärmpegel um ein Vielfaches gesenkt. Natürlich wurde auch Lichttechnik und Elektronik dem neuesten Stand angepasst und ringsum ein Aufprallschutz zur Sicherheit der Sportler montiert.

Von der Gemeinde wurden dafür rund 260.000,00 Euro in die Hand genommen. Vom Land wird dafür nur ein geringer Teil subventioniert.

Das Ergebnis der Sanierung wurde am Montag, den 21.09.2020 von Bürgermeister Hans Schweigkofler im Beisein von Direktor und Vizebürgermeister Hannes Nothdurfter und dem Planer Ing. Laurin Hosp den Gemeinderäten, der Presse und den Trainern der Vereine vorgestellt. Alle waren davon begeistert – kein Wunsch blieb offen.

Somit kann die Turnhalle ab sofort wieder für alle Kinder und das Hallentraining – natürlich unter Beachtung aller Covid-19-Auflagen – freigegeben werden.

 
 

Zurück

Partner und Werbung

Tourismus Oberndorf-Kirchdorf-Erpfendorf

Skistar St. Johann

OD-Trail

familienfreundlichegemeinde

Ortswärme

Abwasserverband Großache Nord

KEM

Wohn- und Pflegeheim

Gesundheits- u. Sozialsprengel

Gukps

 

Aktuelles